Die Fahrt am 12. Oktober zu den Müllhunden nach Bosnien

Die Hunde wurden gefüttert, medizinisch versorgt und natürlich bekamen sie viele Streicheleinheiten.

Es wurden auch alle Hundehütten mit neuen Decken und Stroh bestückt.